Zur Rolle des Malfelds im Kiezdeutschen


GENÇ S., Rehbein J.

12. Uluslararası İşlevsel Edimbilim Konferansı, Utrecht, Netherlands, 14 - 15 July 2016, pp.55-56

  • Publication Type: Conference Paper / Full Text
  • City: Utrecht
  • Country: Netherlands
  • Page Numbers: pp.55-56
  • Akdeniz University Affiliated: Yes

Abstract

Das Kiezdeutsche ist in jüngerer Vergangenheit hauptsächlich unter dem Gesichtspunkt einer „neuen Varietät“ (~ Dialekt) und damit verbundener formaler, genauer, morphologischer, syntaktischer und insbesondere semantischer Aspekte in die Aufmerksamkeit der linguistischen und medialen Forschung gerückt (z.B. Wiese 2014). Wir möchten diese Forschungen auf bestimmte funktionale Aspekte des sprachlichen Handelns, insbesondere auf Malfeldprozeduren (Bühler 1934, Ehlich 1986, Redder 1994, 1999, Rehbein 2012 u.a.), hin erweitern, die sich im Kiezdeutschen vor allem in phonetisch-phonologischen und in rhythmischen Komponenten niederschlagen (Şimşek 2012). Die These ist, dass Prozeduren des Malfelds eine spezifische Konstellationsveränderung (s. Bührig & Rehbein 2015) in Richtung auf eine ästhetische Umstrukturierung des Diskurses bewirken. Die Argumentation wird anhand transkribierter Diskurse (Genç 2010) erläutert.

 

Literatur

Bühler, Karl (1934) Sprachtheorie. Fischer: Jena

Bührig, Kristin & Rehbein, Jochen (2015) Multilingualism and Work Experience in Germany: on the Pragmatic Notion of ‘Patiency’. In: Jo Angouri, Meredith Marra & Janet Holmes (eds.) Working in the City. Edinburgh: University Press (in pr.)

Ehlich, Konrad (1986) Interjektionen. Tübingen: Niemeyer

Genç, Safiye (2010) Unveröffentlichte Aufnahmen und Transkriptionen von Kiez-Deutsch-Diskursen. Antalya: Akdeniz Universität

Redder, Angelika (1994) "Bergungsunternehmen" – Prozeduren des Malfelds beim Erzählen. In: Brünner, Gisela/Graefen, Gabriele (eds.) (1994) Texte und Diskurse. Methoden und Forschungsergebnisse der Funktionalen Pragmatik. Westdeutscher Verlag: Opladen, 238-264

– (1999) Mann, oh Mann! In: Bührig, Kristin /Matras, Yaron (1999) (eds.) Sprachtheorie und sprachliches Handeln. Tübingen: Stauffenburg, 235-245

Rehbein, Jochen (2012) Homileïscher Diskurs – zusammenkommen, um zu reden ... In: Friederike Kern, Miriam Morik, Sören Ohlhus (Hrsg.) Erzählen als Form. Festschrift für Uta Quasthoff. Berlin, New York: de Gruyter, 74-91

Şimşek, Yazgül (2012) Sequenzielle und prosodische Aspekte der Sprecher-Hörer-Interaktion im Türkendeutschen. Münster, New York: Waxmann

Wiese, Heike (2012) Kiezdeutsch. Ein neuer Dialekt entsteht. C. H. Beck: München